Wasserralle am Josefsteg

erwachsene Wasserralle, 29. Juni

Gerhard Neuhold, der seit zehn Jahren mit seiner Kamera die Obere Lobau durchstreift, hat am 29. Juni 2021 gegen 19 Uhr beim Josefsteg eine Wasserralle entdeckt: ein typischer Schilfvogel, dessen Brutbestand sich in Wien nahezu völlig auf die Altwässer der Lobau konzentriert. Wasserrallen gelten als überaus scheu.

Seit dem Abend des 8. August ist klar, dass es mindestens zwei Wasserrallen gewesen sein müssen, die sich Ende Juni im Bereich des Josefstegs herumgetrieben haben. Denn an diesem Tag ist es Gerhard Neuhold gelungen, einen Jungvogel zu fotografieren – ein eindeutiger Brutnachweis. Der letzte stammt aus dem Jahr 2019.

Hinterlasse einen Kommentar